Modernisierung der 52 8055

Freitag, den 11. September 2009 um 00:00 Uhr Administrator
Drucken

 

52 8055 DLM Einfahrt

Die moderne Technik erlaubt es, Dampflokomotiven und Dampfmaschinen zu bauen, die viel wirtschaftlicher, ökologischer und leistungsfähiger sind als ihre traditionellen Vorfahren. In der Regel lohnen sich neue Konstruktionen, aber es gibt auch Gründe für "sanfte" Revisionen. Die so erzielbaren Verbesserungen sind von der originalen Konstruktion und vom Grad der Modifikationen abhängig. Die folgenden Verbesserungen können für Umbauten empfohlen werden:

Die Leichtölfeuerung besticht durch die einfache Bedienung und die sehr sauberen Abgase. Dampflokomotiven können aber mit fast allen Brennstoffen fahren. Oft ist es wirtschaftlicher, Kohle oder Biomasse zu verbrennen. Mit einem neuartigen Vergasungssystem lässt sich eine gute Verbrennung mit wenig Rauch, ein besserer Wirkungsgrad und eine höhere Leistung erzielen.

 

52 8055 DLM 12-09-04

 
Technisch interessierte können im Shop eine reich illustrierte Broschüre über die Modernisierung der 52 8055 bestellen.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Retrofit_de_2009.pdf)Retrofit_de_2009.pdf[Flyer Retrofit (deutsch)]805 Kb
Diese Datei herunterladen (Retrofit_en_2009.pdf)Retrofit_en_2009.pdf[Flyer Retrofit (englisch)]806 Kb
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 11. September 2009 um 16:05 Uhr