DLM AG

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Dienstleistungen Dampftechnik - Indikationsmessungen

Dampftechnik - Indikationsmessungen

E-Mail Drucken PDF
Beitragsseiten
Dampftechnik
Indikationsmessungen
Saugzuganlagen
Modernisierung
Verbesserung Strömungsverhältnisse
Thermodynamische Prozesse
Alle Seiten

Indikationsmessungen

Unregelmässige Auspuffschläge sind meist ein Zeichen schlecht eingestellter Steuerungen. Erhöhter Brennstoffverbrauch, unruhiger Lauf und reduzierte Leistung können die Folge sein. Durch die Messung des Kolbenweges und des Zylinderdruckes lassen sich sogenannte Indikatordiagramme erstellen. Aus ihnen können die im Zylinder verrichtete Arbeit, die Güte der Steuerungsorgane (Drosselverluste), die Steuerzeiten und vieles mehr bestimmt werden.

Indikatordiagramm

 

Indikatordiagramm des linken Zylinders der Dampfmaschine des Dampfschiffs "Montreux" (Baujahr 2000).
Dargestellt sind die Drücke in beiden Zylinderhälften (rot und blau), der Schieberkastendruck (grün)
und der Kesseldruck (rosa).

Unser Team führt die Messungen bei Ihnen vor Ort durch, interpretiert diese und zieht daraus die notwendigen Schlüsse zur Diagnose und Verbesserung Ihrer Dampfmaschine.

 



Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 26. Februar 2009 um 17:07 Uhr